Aktionen und Events                   der GS Holnstein

Heckenfrühstück 2.Klasse

Passend zum HSU Thema Hecke kamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2 in Genuss eines „Heckenfrühstücks“.

Am „Buffet“ gab es Brote mit verschiedenen Fruchtaufstrichen von Heckenfrüchten. Zur Auswahl standen die Sorten: Hagebutte, Schlehe, Holunder, Holunderblüte und Cornellkirsche. Zum Trinken gab es Hagebuttentee. Besonders schön war, dass die meisten Kinder alle verschiedenen Marmeladen probierten, obwohl sie diese vorher noch nicht kannten.

Spende der Sparkasse

Presseinformation der Sparkasse Neumarkt-Parsberg:  "Als regionales Geldinstitut fühlen wir uns der Bevölkerung von Stadt und Landkreis Neumarkt in besonderer Weise verbunden. Gerade die Bildung der Kinder und Jugendlichen liegt uns dabei besonders am Herzen."

Mit diesen Worten wurde die jährliche Schulspendenübergabe aus dem PS-Zweckertrag begleitet, die in diesem Jahr bereits zum 13. Mal durchgeführt wurde.

Ermöglicht wird das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse durch die Vielzahl ihrer treuen und langjährigen Kunden.

 

Insgesamt überreichte die Sparkasse an 48 Schulen im Landkreis einen Geldbetrag in Höhe von 34.000 Euro. Die Grund- und Mittelschule Berching und die Grundschule Holnstein erhielten davon jeweils 500 Euro.

 

Die Filialbereichsleiterin Katharina Grasruck von der Sparkasse und Vorstandsmitglied Matthias Wittmann übergaben die Spende an Rektor Dr. Thomas Mayr.

Die Grundschule Holnstein sagt

HERZLICHEN DANK!

 

Sicherheitstag 2019

Am 11. Oktober stand unser Schulvormittag unter einem ganz besonderen Motto: Sicherheit am Schulbus und im Straßenverkehr.

An verschiedenen Stationen trainierten die Schüler das richtige Verhalten im Straßenverkehr und am Schulbus.

Die Polizisten Herr Quaas und Herr Schlaffer von der Polizeiinspektion Neumarkt unterstützten uns an der Station „Schulbustraining“. Sie erklärten der jeweiligen Klasse an praktischen Beispielen das richtige Verhalten in und am Schulbus. Dazu stellte die Firma Lengenfelder am Vormittag einen Schulbus zur Verfügung.

Im verdunkelten Medienraum erprobten alle Schüler, wie wichtig der Aspekt „Farben im Straßenverkehr“ ist.

Gleichgewicht und Reaktionsvermögen waren bei einem Bewegungsparcours in der Turnhalle gefragt.

Aus den Stationen „Verkehrszeichenrätsel“, „Willi will’s wissen – Sicherheit im Straßenverkehr“ , „Rechts oder links?“ und „Spiele - Verkehr und Sicherheit“ konnten die Schüler je nach Interesse frei auswählen.

Zur Stärkung für diesen außergewöhnlichen Schultag bereiteten unsere Eltern verschiedene „Gesunde Schmankerl“ vor.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen unseres „Sicherheitstages 2019“ beigetragen haben.