AKTIONEN UND EVENTS

                                    Aufgepasst mit Adacus

 

 

„Aufgepasst mit Adacus“ richtet sich an Kinder der 1. Und 2. Klasse der Grundschulen. In dem rund 45-minütigen Programm vermittelten speziell ausgebildete Moderatoren kindgerecht wichtige Aspekte der Straßenverkehrssicherheit. Spielerisch schlüpften die Schüler beispielsweise in die Rolle eines Fußgängers, Autos oder Motorrads und erlebten so interaktiv zusammen mit der schlauen Rabenhandpuppe „Adacus“ das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen.

Nikolausbesuch an der Grundschule Holnstein

 

Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus die Kinder der Grundschule Holnstein nicht vergessen. Die Erst- und Zweitklässler freuten sich sehr über den persönlichen Besuch des hl. Nikolaus und begrüßten ihn mit Liedern und Gedichten.

 

Nikolaus konnte aus seinem goldenen Buch so einiges über die Holnsteiner Schülerinnen und Schüler berichten – zum Glück viel Positives. Am Ende seines Besuchs überreichte Nikolaus schließlich jedem Kind ein kleines Säckchen, welches der Elternbeirat mit viel Mühe vorbereitet hatte. Natürlich gingen auch die Kinder der 3. und 4. Klasse nicht leer aus – auch sie fanden vor ihrer Türe einen Sack voller Leckereien.

Adventfeier an unserer Schule

 

Ein bisschen weihnachtet es schon an der GS Holnstein. Zu einem Adventsbasar trafen sich alle Schüler, deren Eltern und Geschwister der Schule am Freitagnachmittag, den 25.11.2022 in der Aula.

Nach der Begrüßung durch Frau Arnds und einer musikalischen Einlage von Anna Weigl auf dem Piano, konnten sich alle Gäste an einem herzhaften oder süßen Büffet stärken, das der Elternbeirat vorbereitet hatte. Viele Eltern spendeten hierfür Kuchen oder belegte Brötchen. Herzlichen Dank dafür! Als Untermalung zeigten ehemalige Musikschüler von Frau Schwan ihr Können.

Ein Höhepunkt war der Adventsbasar, für den die Schüler schon seit einiger Zeit eifrig Windlichter, Sterne, Weihnachtsbäume, getöpferte Vogelfutterstationen, Holzrentiere, Weihnachtskarten, Waldwichtel und andere Dekorationsartikel hergestellt hatten. Schon nach kurzer Zeit waren die meisten Basteleien verkauft.

Die ganze Zeit über bestand in den Klassenzimmern die Möglichkeit, sich in verschiedenen Workshops zu beschäftigen. Viele Väter sägten mit ihren Kindern in der Sternenwerkstatt, viele Kinder bemalten Anhänger oder fanden Spaß beim Trommeln.

Einen stimmungsvollen Ausklang fand die Adventsfeier im Pausenhof an den Feuerschalen.

Am Ende des Abends konnte der Elternbeirat, dank der großzügigen Spenden an den Büffets, jeder Klasse einen kräftigen Zuschuss für die Klassenkasse geben.