Aktionen und Events                   der GS Holnstein

 

 

 

Gesunde Pause – Dankeschön

 

 

Herzlichen Dank an alle fleißigen Helferinnen für die liebevolle und regelmäßige Zubereitung der "Gesunden Pause".

Die Kinder freuten sich immer auf dieses ganz besonders leckere Buffet. 

Argandona-Trommelwelt

In der letzten Schulwoche kamen die Schülerinnen und Schüler sowie die Vorschulkinder der GS Holnstein in den besonderen Genuss der "Argandona-Trommelwelt". 

Von Montag bis Donnerstag hieß es "Mit Trommelinho einmal um die Welt"! Mit einer Trommelabenteuerreise rund um die Welt sorgten Mario Argandona und David Frick für ein ganz besonderes gemeinschaftliches Schulerlebnis. Sie brachten für jedes Kind eine Trommel mit und trommelten, sangen und tanzten gemeinsam durch die Woche.

Zusammen zu trommeln war jeden Tag wie eine große Feier unter Freunden und bedeutete viel Spaß am Miteinander. Das Trommeln fördert die Entwicklung sozialer Kompetenz, die Bewegungskoordination, die Konzentrationsfähigkeit, das Selbstwertgefühl und die Kreativität. Wie sehr uns das Trommeln als Gemeinschaft stärkte, konnten alle Eltern und Gäste am Donnerstag bei der großen Aufführung erleben. Alle Kinder gemeinsam zeigten eine Stunde lang, was sie alles in den letzten Tagen gelernt und einstudiert hatten und wurden mit einem tosenden Applaus belohnt. Zum Schluss wussten wirklich alle "Wir sind super!".

 

Wir möchten uns noch einmal herzlich bei Mario und David für die tollen, mitreißenden und unvergesslichen Tage bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen! "Ihr seid super!"

Abschlussausflug 2.Klasse

Am Dienstag, den 16.7.2019, unternahm die 2.Klasse als Abschlussveranstaltung einen Ausflug zum Kunsthof Klapfenberg. Dort hatten die Kinder vor allem viel Spaß beim kreativen Bearbeiten von Specksteinen. 

Bundnaturschutzaktion

Die Schüler haben eine sehr erfolgreiche Sammelaktion für den Bund Naturschutz durchgeführt.

Der Bund Naturschutz ist in Bayern der größten Arten- und Umweltschutzverband mit über 200.000 Mitgliedern. Er finanziert seine Arbeit nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge und ist damit parteipolitisch und wirtschaftlich unabhängig.  Die jährlich durchgeführte Sammlung ist deshalb ein wichtiger Pfeiler seiner finanziellen Absicherung.

Unsere Schule hat sich bei der diesjährigen Sammlung sehr stark engagiert und ein Spitzenergebnis erreicht! Nämlich 619,-- Euro!!!

Die drei besten Sammler waren:

Eva Zatocil, Kl. 2

Simon Lang, Kl. 3

Oliver Großhauser, Kl. 2

Die fleißigen Sammler erhielten einen Sachpreis.