Leseratten unterwegs

 

 

Am Morgen des 13.05.2024 machten wir – die lesebegeisterten Kinder der 4. Klasse der GS Holnstein – uns auf den Weg in die große Kreisstadt Neumarkt. Auf Grund des Welttages des Buches besuchten wir dort die Buchhandlung Rupprecht, wo uns die Buchhändlerin Frau Koller freundlich begrüßte. Sie erzählte uns, dass sie in der Buchhandlung über 25000 Bücher verfügen. Danach hielt sie einen Vortrag über die Bücherherstellung. Daran sind viele Personen wie z. Bsp. der Autor, der Lektor, der Schriftsetzer, der Illustrator und der Verlagsleiter beteiligt. Um uns das möglichst anschaulich zu machen, verteilte sie verschiedene Rollen an uns Kinder. Außerdem erfuhren wir den Unterschied zwischen einem Taschen- und einem gebundenen Buch. Nach diesem interessanten Vortrag durften wir uns noch ausgiebig in der Buchhandlung umschauen und in Büchern lesen. Zum Abschluss bekamen wir noch ein Buchgeschenk, was für die meisten Leseratten eine Überraschung war. Alles in allem war es ein sehr interessanter und schöner Vormittag, an dem wir viel über Bücher erfuhren.