Projekttag Wald

 

Das Thema des HSU-Unterrichtes ist im Moment „Wald“. Um das theoretisch erlangte Wissen zu vertiefen und den Wald wirklich erfahrbar zu machen, fuhr die 3. Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Kleinod nach Stauffersbuch. Dort wurden wir bereits von Frau Brom, einer Jägerin, erwartet. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg in den Wald. Frau Brom erklärte uns sehr anschaulich die Stockwerke des Waldes und seiner Bewohner. Dann entdeckten wir einen Dachsbau! Sogar ein Dachs (allerdings ausgestopft!) saß davor! Wir stellten fest, dass er mindestens 12 Eingänge hatte. Außerdem fanden wir alle Bäume wieder, die wir in der Schule schon gelernt hatten. Aus ihren  Blättern und Früchten bastelten wir ein schönes Mobile fürs Klassenzimmer. Vielen Dank für diesen interessanten Vormittag!