Projekt „Volksmusik macht Schule!“ der 3. Klasse

Die 3. Klasse besuchte vom 27.5.22-29.5.22 die Volksmusikakademie in Freyung und nahm dort am Projekt „Volksmusik macht Schule!“ teil. Dort durften die Kinder sämtliche Instrumente selbst ausprobieren. Das Waldhorn begeisterte besonders. Die SchülerInnen, die bereits Teil der Bläserklasse sind, brachten ihre eigenen Instrumente mit und musizierten fleißig. Neben dem lustigen bayerischen Kinderlied „Sepp, Depp, Hennadreck“ lernten wir auch andere Volkslieder kennen. Der Ohrwurm „I aber ned“ geht uns seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Basti, Tom, Dominik und Julia brachten uns sogar die Tanzschritte zum Boarischen bei. In Freyung beschäftigte uns nicht nur die Volksmusik, sondern auch die schöne und abwechslungsreiche Umgebung. Wir besuchten das Museum Schloss Wolfstein und wanderten durch das Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald.