Am 05.07.2021 war für die 1. Klasse ein besonderer Tag. Statt Unterricht gab es an diesem Tag für die Klasse ein Buchstabenfest. Denn mit Stolz können die Erstklassler am Ende des Schuljahres nun sagen: „Wir können alles lesen!“ – ein Grund zum Feiern!

An verschiedenen Stationen, die die Kinder frei auswählen durften, drehte sich alles um die Buchstaben: es wurden Geheimschriften entziffert, Buchstaben gestaltet und geklebt, mit Straßenkreiden gemalt und vieles mehr.

Zur Stärkung gab es eine „Buchstabenbrotzeit“, die die Kinder mit Ihren Eltern mit viel Mühe vorbereitet hatten: Brote mit Buchstaben aus Käse oder Wurst, Buchstabenmuffins, Buchstabenkekse und vieles mehr.