Die Aktion "Gesundes Pausenbrot" von Altmühl-Jura erfreut jedes Jahr die Schüler der ersten Klassen in Grundschulen Berching und Holnstein. 

Auch in diesem Jahr erklärte unser erster Bürgermeister Ludwig Eisenreich den Kindern, mit welchen gesunden Sachen eine Brotzeitbox gefüllt sein sollte und auch warum es so wichtig ist, dass sich die Kinder in den Pausen gesund ernähren.

Zusammen mit Dr. Thomas Mayr, dem Rektor der Grundschulen und den Vertretern des Elternbeirates wurden die "gesund" gefüllten Brotzeitboxen dann an die Erstklässler verteilt.

Dank gilt den Vertretern des Elternbeirates der GS Holnstein für die Unterstützung beim Befüllen der Boxen und selbstverständlich auch den Firmen, die den gesunden Inhalt gespendet haben:

Die Mini-Brezen waren eine Spende der Bäckerei Plank, die Wiener von der Metzgerei Sippl und die Gurken und Karotten von der Firma Obst und Gemüse Rudek