Im Rahmen des Projektes "Skipping Hearts" begrüßte die Viertklässler am Mittwoch, den 29.05.19, Frau Christine Puchta. Diese übte mit den Kindern verschiedene Seilspringübungen und -tricks ein. Zunächst konnten alle als Zweierpaare Übungen ausprobieren z.B. den In-and-Out Sprung. Als Nächstes durfte natürlich jeder einzeln 6 unterschiedliche Sprünge erproben und sich dabei selbst herausfordern. Besonders der "Double down-under" trieb einem den Schweiß ins Gesicht. Mit viel Elan ging es dann zur Long-Rope, bei der alle einzeln im Durchlauf und Durchsprung ihr Talent zeigen konnten.

Zum Abschluss des Tages wurde eine einstudierte Abfolge der Seilsprungübungen den Drittklässler vorgeführt. Diese bestätigten begeistert, wie toll und ausdauernd alle Schülerinnen und Schüler an diesem Tag gesprungen sind. 

Herzlichen Dank an Frau Puchta, die uns mit diesem Vormittag nahe gebracht hat, wie wichtig das schöne Seilspringen für unsere Herz-Gesundheit ist und wie viel Spaß es machen kann!